So können Sie ab 11. September 2017 die Woche mit Yoga gestalten:
ein Einstieg ist jederzeit möglich

Neue Lebenskräfte aufbauen mit Yoga (Montag u. Mittwoch, 17:30 – 18:30 Uhr und 18:45 – 19:45 Uhr)
mit Zita Weckenmann

Es ist möglich für sich Selbst und auch für andere Menschen neue Lebenskräfte aufzubauen. Am menschlichen Körper wirken lebendige Kräfte, die allgemein für jeden Menschen gültig sind und auch in der Natur wirksam sind. Im Üben der Körperstellungen und Haltungen werden wir diese lebendigen Kräfte kennenlernen.

Vertiefungskurs Yoga (Dienstag, 19:00 – 20:30 Uhr)
mit Judith Leikam
Dieser Kurs möchte zur eigenständigen Auseinandersetzung mit der Yogaübweise anregen und eine erweiterte Möglichkeit zur Entwicklung des Eigenpotentials geben. Die grundlegenden Asanas werden weiter erforscht und vertiefend geübt und durch einige fortgeschrittenere Variationen ergänzt. So können die vielfältigen und weitreichenden Bedeutungszusammenhänge des Neuen Yogawillens erforscht und für das Leben zugänglich gemacht werden.
Der Kurs eignet sich für geübte Teilnehmer, die bereits Kenntnisse der Yogapraxis haben, aber auch für all diejenigen, die sich gerne intensiver mit der Bedeutung von Bewegung auseinandersetzen.

Grundlagenkurs Bewegung, Empfindung und Bewusstsein schulen (Donnerstag, 19:00 – 20:30 Uhr)
mit Judith Leikam
In diesem Kurs lernen wir durch bewusste Bewegungsgestaltung, freier mit unserem Körper umzugehen und neue Empfindungen zu entwickeln, die unsere Seele heilsam fördern. Über Vorstellungsbilder, die den Übungen zu Grunde liegen, führen wir die Bewegungen nicht allein aus unserem körperlichen Vermögen, sondern aus einem freieren gedanklichen Bereich. Auf diese Art der Bewusstseinsaktivität stärken wir schließlich nicht nur den Körper, sondern auch unser Selbstempfinden, erleben uns gestärkt in einer Mitte, in unserem Sein in der Welt.
Der Kurs eignet sich für Anfänger, neue und auch geübte Teilnehmer, die Grundlagenkenntnisse des Neuen Yogawillens erwerben oder auffrischen möchten.